Seminar Betreuungsrecht

Datum:

06.02.2023

Ort:

Kreisaula Germersheim

Ortschaft:

Rheinzabern

Region:

Verbandsgemeinde Jockgrim

Termin exportieren

Neues Betreuungsrecht seit 01.01.2023:
Mehr Selbstbestimmung und Mitsprache, bessere Qualität und Aufsicht

Wir alle möchten vorsorgen und daher ist es wichtig rechtzeitig Entscheidungen für den Notfall sei es durch Unfall oder Krankheit zu treffen.
Am 01.01.2023 hat sich das Betreuungsrecht völlig geändert. Die bisher geltenden Regelungen der §§ 1889 bis 1921 BGB sind entfallen und das neue Betreuungsrecht ist jetzt ab den §§§ 1814 ff BGB geregelt.
Die Betreuungsvereine und die Betreuungsbehörde im Landkreis Germersheim bieten aus diesem Grund für Interessierte zwei Veranstaltungen mit folgenden Themen an:
Welche Verbesserungen bringt das neue Betreuungsrecht ab 1. Januar 2023?
Erläuterung der folgenden Schlagworte:

  • mehr Selbstbestimmung
  • Wünsche als Maßstab für Aufsicht und Kontrolle
  • Rechtliche Betreuung nur, wenn andere Hilfen nicht ausreichen
  • Neuer Mindeststandard für die Eignung und Qualifikation beruflicher Betreuer
  • Mehr Unterstützung für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer“
  • Ehegattenvertretungsrecht