Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Weitere Trauorte im Überblick

Römerschiff Lusoria Rhenana

Das Römerschiff Lusoria Rhenana ist ein originalgetreu rekonstruiertes Flusskriegsschiff der Spätantike. Die frisch vermählten Eheleute steuern nach der Trauung unter einem weißen Baldachin am Anlegeplatz des Römerschiffs am Neupotzer Setzfeldsee symbolisch gemeinsam in den Hafen der Ehe. Eine Fahrt mit dem Römerschiff für das Brautpaar und seine Gäste ist vor und nach der Trauung möglich. Hierzu werden mind. 16 Ruderer benötigt. Im seltenen Fall eines vorhergesagten Regenschauers kann die Trauung in der Polderscheune Neupotz oder im Trauturm Jockgrim erfolgen.

Auf der Lusoria finden 28 Gäste Platz.

   

Trauung am Anlegesteg der Lusoria Rhenana

Von Mai bis Ende September bieten wir für Sie an Wochentagen Trauungen am Anlegesteg des Römerschiffs Lusoria Rhenana an. Die Gäste können die Trauung auf dem auf Wunsch festlich geschmückten Schiff mit ca. 28 Sitzplätzen oder am Anlegesteg miterleben. Die Eheschließung am Steg ist auch ohne Fahrt nur am Steg möglich.
Für eine Fahrt mit dem Römerschiff werden mindestens 16 Personen benötigt.

Termine werden in Absprache mit dem Verein für römische Geschichte vergeben.
Das Römerschiff kann mit Fahrt oder nur als Kulisse gebucht werden.

zurück zu Heiraten in der VG

Kontakt

Behördennummer 115

  • Behördennummer 115 - Kommunenm, Länder und BundDie 115 bietet den Bürgern mit einer einzigen, leicht merkbaren Rufnummer einen direkten, telefonischen Zugang zu allen Behörden.

Formulare