Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Beauftragte für Inklusion

Jessica Dilger aus Rheinzabern kümmert sich ehrenamtlich um die Belange behinderter und beeinträchtigter Menschen in der Verbandsgemeinde Jockgrim. In der Sitzung des Verbandsgemeinderats wurde sie am 23.09.2019 für fünf Jahre zur kommunalen Beauftragten für Inklusion gewählt.

Jessica Dilger arbeitet in der Medizintechnik und ist bei ihrem Arbeitgeber im Team „Inclusion und Diversity“ tätig. Hier organisiert die 32-Jährige u.a. Veranstaltungen zum Thema Inklusion. Sie ist gelernte chirurgische Assistentin und medizinische Fachangestellte. Fünf Jahre lang assistierte sie bei orthopädischen und unfallchirurgischen Operationen und begleitete Patienten auch nach ihren Operationen bis zur Entlassung in die Reha. Durch ihr zweijähriges Studium in der Humanmedizin konnte sie ihre Kenntnisse in der Anatomie und Physiologie weiter vertiefen. Das Thema Inklusion liegt ihr sehr am Herzen. Mit Aktionen, Beratungsterminen und Begleitung möchte sie Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag unterstützen und für das Thema Inklusion sensibilisieren.

Informationen:

Per Klick auf das Foto werden Sie weitergeleitet.