Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Anfahrt und Öffnungszeiten

Sofern eine persönliche Vorsprache bei der Verbandsgemeindeverwaltung nicht vermeidbar ist, ist der Zugang zum Verwaltungsgebäude nach telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung möglich.

Bei Vorliegen von akut ansteckenden Erkrankungen oder wenn SARS-CoV-2- typische Symptome in den letzten 48 h aufgetreten sind – wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Durchfall und besonders: plötzlichem Geruchs- und / oder Geschmacks- verlust –, ist trotz Termin davon abzusehen, in der Verbandsgemeindeverwaltung zu erscheinen. Diesen Personen wird der Zutritt verwehrt.

Einschränkungen beim Betreten des Gebäudes mit Termin:

  • Alle Besucher mit Termin melden sich über die Klingel am Haupteingang an der Infozentrale an.
  • Bei Betreten des Gebäudes muss zwingend ein Mund-Nasen-Schutz (Maske, Tuch oder Schal) getragen werden.
  • Eine Handdesinfektion (Mittel wird bereitgestellt) ist vorzunehmen.
  • Jeder Besucher wird vom Sachbearbeiter an der Infozentrale abgeholt und nach dem Termin wieder nach Draußen begleitet.
  • Das Abstandsgebot von mindestens 1,50 Metern ist auch im Gebäude zu jeder Zeit zu beachten

Allgemeine Servicezeiten der Verwaltung mit Terminabsprache

Montag:
08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr

Dienstag:
08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch:
08:30 – 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr

Freitag:
08:30 – 12:00 Uhr

Servicezeiten des Bürgerbüros mit Terminabsprache:

Hier können Sie online einen Termin reservieren.

Montag:
08:30 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Dienstag:
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mittwoch:
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr – 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch, dass Hunde keinen Zutritt zum Verwaltungsgebäude haben. Hiervon ausgenommen sind Blindenführhunde.

Über die A65
von Ludwigshafen/Neustadt Ausfahrt Kandel-Mitte Richtung Rheinzabern. Beim Kreisel erste Ausfahrt Richtung Jockgrim. In Jockgrim an der 4. Einmündung, direkt nach dem Bahnübergang, links abbiegen (Beschilderung Verbandsgemeindeverwaltung beachten).Nach ca. 300 Metern fahren Sie rechts auf den Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude. Dieses ist direkt neben dem Ziegeleimuseum deutlich am Trauturm zu erkennen.

Über die B9
von Karlsruhe oder Speyer kommend Ausfahrt Landeshafen Wörth/Jockgrim. An der Ausfahrt rechts Richtung Jockgrim abbiegen. Nach ca. 500 m links auf die Ortsumgehung abbiegen. Beim Kreisel die erste Ausfahrt nehmen und bis zum Bahnhof auf dieser Straße bleiben. Am Bahnhof rechts über die Bahnschienen abbiegen. Direkt nach dem Bahnübergang, links abbiegen (Beschilderung Verbandsgemeindeverwaltung beachten).
Nach ca. 300 Metern fahren Sie rechts auf den Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude. Dieses ist direkt neben dem Ziegeleimuseum deutlich am Trauturm zu erkennen.

Mit Bus und Bahn

Die Südpfalz ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von den ICE-Haltepunkten Mannheim und Karlsruhe bestehen halbstündlich Verbindungen nach Wörth am Rhein bzw. nach Germersheim.

Jockgrim und Rheinzabern sind über die Linien S51/S52 an die Stadtbahn angeschlossen.

1. Deutsche Bahn
Für die Anreise mit der Bahn aus dem In- und Ausland erhalten Sie Informationen unter www.bahn.de

2. Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)
Unsere Gäste aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen können uns mit Verkehrsmitteln des VRN erreichen. Ausführliche Informationen zu Ihrer Anreise in die Südpfalz finden Sie unter www.vrn.de

3. Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)
Unsere Gäste aus Karlsruhe und Umgebung sowie Baden können mit den Verkehrsmitteln des KVV in die Südpfalz gelangen. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.kvv.de

4. Rheinland-Pfalz-Takt
Informationen zu speziellen regionalen Angeboten des Schienenverkehrs im Rheinland-Pfalz-Takt, zu Sonderveranstaltungen im regionalen Schienenverkehr sowie zu landesweiten Tarifangeboten erhalten Sie unter www.der-takt.de

Kontakt