Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Elke Deutsch geht in Ruhestand

v.l.n.r.: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Silvia Zahn, Rolf Güssow, Stefano Tedesco, Elke Deutsch, Martina Bouché

Nach mehr als 40 Jahren bei der Verbandsgemeindeverwaltung von Jockgrim ist Elke Deutsch zum 01.11.2021 in ihren wohlverdienten Ruhestand eingetreten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigte Bürgermeister Karl Dieter Wünstel die Leistung der langjährigen Mitarbeiterin im Beisein von Martina Bouché (Leiterin der Abteilung Bürgerservice), Rolf Güssow (Personalratsvorsitzender), Stefano Tedesco (Personalrat) und Silvia Zahn (Teamleitung Bürgerbüro).

Elke Deutsch begann ihren Dienst im Mai 1981 im damaligen Einwohnermeldeamt (seit 2009 Bürgerbüro). Dort arbeitete sie bis zu ihrem Rentenbeginn. Die verheiratete Mutter von zwei Söhnen hat ihren Beruf gerne ausgeübt. Der direkte Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern bereitete ihr großen Spaß. Besonders geschätzt hat sie auch die gute Zusammenarbeit im Kollegenkreis.

Bürgermeister Karl Dieter Wünstel bedankte sich bei ihr für die stets zuverlässige Arbeit im Bürgerbüro und wünscht ihr weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit. Elke Deutsch freut sich auf die kommende Zeit, über die sie nun frei verfügen kann.

zurück zu Neuigkeiten