Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Candle-Light-Trauung löste Polizeieinsatz aus

Über den Polizeieinsatz nach zwei Candle-Light-Trauungen im Trauturm der Verbandsgemeindeverwaltung wurde sogar deutschlandweit in vielen Medien berichtet. Bis nach Lüneburg konnte die Berichterstattung zurückverfolgt werden. Das Angebot der Candle-Light-Trauungen im stilvollen Trauturm wird seit einigen Jahren gerne von den Brautpaaren angenommen. Als die Unregelmäßigkeiten im Verwaltungsgebäude bei der Polizei gemeldet wurden, waren die Brautpaare und ihre Gäste schon weg. Ausschließlich drei Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung waren noch anwesend. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel bedankt sich bei der aufmerksamen Bürgerin, bei den Einsatzkräften der Polizei und bei seinen drei Mitarbeitern: „Auch wenn es dieses Mal ein Fehlalarm war, freue ich mich über den wachsamen Blick der Bürgerin, den prompten Einsatz der Polizei und das besonnene Verhalten meiner Mitarbeiter. Es schreckt potentielle Einbrecher ab und hilft bei der Aufklärung von Verbrechen.“

 

zurück zu Neuigkeiten