Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Verstärkung für die Feuerwehr

Volker Betzer (stv. Wehrleiter), Stefan Reis (Wehrleiter), Alexander Scharf (stv. Wehrleiter), Benjamin Schierenberg (FFW Neupotz), Bernd Hermann (FFW Hatzenbühl), Daniel Murawski (FFW Jockgrim), Daniel Metzger (Wehrführer FFW Jockgrim), Bürgermeister Karl Dieter Wünstel

 

Am 16.09.2021 konnte Bürgermeister Karl Dieter Wünstel im Beisein von Stephan Reis (Wehrleiter), Volker Betzer (stv. Wehrleiter), Alexander Scharf (stv. Wehrleiter), Daniel Metzger (Wehrführer FFW Jockgrim) und Martina Bouché (Abteilungsleiterin Bürgerservice) drei Verpflichtungen bei der Feuerwehr vornehmen: Bernd Hermann für die FFW Hatzenbühl, Daniel Murawski für die FFW Jockgrim und Benjamin Schierenberg für die FFW Neupotz. Eine Verpflichtung steht noch aus: Sebastian Keiper war terminlich verhindert und wird zu einem späteren Zeitpunkt für die FFW Jockgrim verpflichtet.

Nachwuchs bei der Feuerwehr ist wichtig, um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger mit einer dauerhaft leistungsfähigen Feuerwehr zu gewährleisten. Wünstel freut sich deshalb sehr, dass wieder vier neue Feuerwehrleute gewonnen werden konnten: „Wer sich bei der Feuerwehr engagieren möchte wird in der Feuerwehrfamilie herzlich aufgenommen. Für Neubürger ist es eine gute Gelegenheit, sich in ihrem neuen Wohnort zu integrieren, beispielsweise wenn sie schon vorher bei der Feuerwehr aktiv waren. Unabhängig davon sind aber keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Ehrenamtliche Feuerwehrleute kommen aus allen Berufssparten und gesellschaftlichen Schichten. Im Grunde geht es um die Freude an Kameradschaft und den Wunsch, sich zuverlässig in den Dienst einer wertvollen Sache zu stellen. Das Rüstzeug für den Einsatzdienst erhalten sie dann im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen.“ 

 

 

zurück zu Neuigkeiten