Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Fundbüro

Der Finder hat grundsätzlich Anspruch auf Finderlohn in Höhe von fünf Prozent vom Wert der Fundsache bis zu fünfhundert Euro, vom Mehrwert drei Prozent.

Folgende Fundgegenstände/ -fahrräder wurden abgegeben und bisher vom Verlierer nicht abgeholt:

Zur Zeit vorhandene Fundfahrräder:
19/18   DFR "Calvin", hellgrau
20/18   KFR "Motobike", blau
21/18   DFR "Torrek", dunkelgrün-silber
22/18   HFR "Campus Voyager", grün
23/18   MTB "Fischer", Chrom
24/18   HFR "Fischer", dunkelgrün
27/18   DFR "Callengo", weinrot-silber
28/18   MTB "Mc Kenzie Hill 44", schwarz-neongelb
29/18   DFR "Vortex", silber-blaumetallic
30/18   HFR "Marke unbekannt", schwarz
31/18   HFR "Wheeler 8090", blau
32/18   DFR "Fischer", silbergrau
33/18   MTB "Mountain Sport", rot-schwarz
01/19   HFR "Adler Bilbao", schwarz
02/19   Mädchenrad "Conway" blau, silberne Schutzbleche
03/19   DFR "Turmberg", lila-Türkis
04/19   Kinderrad "Panther", weiß mit grün
06/19   MTB "MT Racing", gelb
07/19   Jugendrad "Giant", blau-silber
08/19   Jugendrad "Challenger CXL30", lila-pink
09/19   HFR "Wheeler 515 Tech", rot
10/19   MTB "Mountain", rot-blau
11/19   MTB "Cycle Wolf", schwarz
12/19   Jugendrad "Manhattan", lila-pink
13/19   Jugendrad "Bocas" ATB Tyron, schwarz mit hellblau u. roten Akzenten
14/19   DFR "Prophete" Alu Line, schwarz-silber
15/19   DFR "Kalkhoff", weiß mit grünen Akzenten

Allgemeine Fundgegenstände:
19/19   Damenlederhandschuhe, weinrot
27/19   3 Kinderjacken, aufgefunden im Edeka-Markt in Jockgrim
28/19   Herrenhandschuhe Marc O´Polo

sowie mehrere verschiedene Schlüsselbunde und Brillen, die hier nicht aufgeführt sind.

Öffentliche Bekanntmachung nach §§ 980 ff BGB und der Landesverordnung über die Bekanntmachung von Funden und unanbringbaren Sachen vom 10.04.1987

Das Fundamt der Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim hat folgende öffentliche Funde registriert:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
lfd.-Nr.

Abholfrist für den Eigentümer zur Geltendmachung seiner Rechte ist der
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Fundgegenstände die nicht vom Verlierer oder Finder abgeholt werden, werden nach Ablauf der Fristen auf unserer Website versteigert.


zurück zu Bürgerbüro

Kontakt

Schnellnavigation