Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Fundbüro

Der Finder hat grundsätzlich Anspruch auf Finderlohn in Höhe von fünf Prozent vom Wert der Fundsache bis zu fünfhundert Euro, vom Mehrwert drei Prozent.

Folgende Fundgegenstände/ -fahrräder wurden abgegeben und bisher vom Verlierer nicht abgeholt:

Zur Zeit vorhandene Fundfahrräder:
04/18   DFR "Aactive ALU" Trekking, grün
05/18   Kinderrad MTB "Zündapp", schwarz mit rot und weiß
06/18   DFR "Streetcoach", silber (Chrom)
07/18   DFR "hanseatic", ält. Modell, silber
08/18   Trekking-Rad "Prophete", schwarz
09/18   HFR "Prophete" Trekking, schwarz
10/18   HFR "Campus", rot
11/18   DFR "Zündapp", silber
12/18   DFR "Peugeot", lila, silberne Schutzbleche
13/18   MTB "Crosswind", silber-blau-gelb
14/18   MTB "fun max", türkisblau mit weiß
15/18   BMX "Dynamic" 20 Freestyle, schwarz
16/18   Kinderrad "Avigo", lila-weiß
17/18   HFR "Zimmermann-Bikes", schwarz-blau gesprenkelt
19/18   DFR "Calvin", hellgrau
20/18   KFR "Motobike", blau
21/18   DFR "Torrek", dunkelgrün-silber
22/18   HFR "Campus Voyager", grün
23/18   MTB "Fischer", Chrom
24/18   HFR "Fischer", dunkelgrün
25/18   DFR "Gudereit", weiß
26/18   DFR "Augusta", grau-pink
27/18   DFR "Callengo", weinrot-silber

Allgemeine Fundgegenstände:
03/18   Kindertretroller "Xpulse Huddra", gelb-weiß-schwarz
18/18   Schlüsselbund u.a. mit Autoschlüssel (Honda)
22/18   iPhone, weiß
28/18   Fotokamera "Canon"
34/18   Smartphone "Samsung"
35/18   Schlüsselbund an Messingherz u.A. mit zwei Autoschlüsseln (Jeep)
37/18   iPhone
39/18   Smartphone XperiaXZ Premium von Sony


sowie mehrere verschiedene Schlüsselbunde und Brillen, die hier nicht aufgeführt sind.

Öffentliche Bekanntmachung nach §§ 980 ff BGB und der Landesverordnung über die Bekanntmachung von Funden und unanbringbaren Sachen vom 10.04.1987

Das Fundamt der Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim hat folgende öffentliche Funde registriert:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
lfd.-Nr.

Abholfrist für den Eigentümer zur Geltendmachung seiner Rechte ist der
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Fundgegenstände die nicht vom Verlierer oder Finder abgeholt werden, werden nach Ablauf der Fristen auf unserer Website versteigert.


zurück zu Bürgerbüro

Kontakt

Schnellnavigation