Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern


Geburtsurkunden

enthalten den Namen des Kindes, den Geburtstag, den Geburtsort sowie Angaben zu den Eltern. Eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde erhalten Sie immer beim Standesamt, das die Geburt beurkundet hat.

Eheurkunden (Heiratsurkunden)

Die Ehe- (Heirats-) urkunde beweist die Tatsache der Eheschließung. Ihr ist aber nicht zu entnehmen, ob die Ehe noch besteht und welche Familiennamen die Ehegatten führen - dies steht nur in der Abschrift des Eheregisters.

Beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister

Seit dem 1.1.1958 wurde für jede in den alten Bundesländern geschlossene Ehe ein Familienbuch angelegt, seit dem 3.10.1990 auch in den neuen Bundesländern.
Dieses Familienbuch ist nicht zu verwechseln mit dem Stammbuch der Familie, das man normalerweise zu Hause hat.
Dieses Personenstandsregister wird im Regelfall beim Standesamt des Heiratsortes geführt und laufend aktualisiert. Es enthält z. B. Angaben über die Eheleute und deren Eltern, die gemeinsamen Kinder, die Namensführung, Vermerke über die Eheauflösung durch Tod oder Scheidung.

Mehrsprachige "Internationale Urkunden"

können auch auf einem mehrsprachigen Vordruck ausgestellt werden.
Eine Internationale Urkunde ist besonders geeignet, zur Vorlage im Ausland.

Kontakt