Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Ziegeleimuseum Jockgrim

Das 1996 eröffnete Ziegeleimuseum dokumentiert die rund 100-jährige Geschichte der Herstellung von Ziegeln und anderen Tonerzeugnissen der ehemaligen Falzziegelfabrik Carl Ludowici „Von der Grube bis aufs Dach“. Carl Ludowici war früher Marktführer in Europa. Die Ausstellung des Ziegeleimuseums wurde im Jahr 2014 modernisiert und nach museumspädagogischen Richtlinien umgestaltet. Jeweils ein Raum ist der Geschichte der Familie Ludowici sowie dem sozialen Engagement der Familie Ludowici und dem Leben im Dorf gewidmet. Eine Außenstelle des Museums befindet sich in der Unteren Buchstraße 20 und zeigt Sonderwaren der Ziegelei und Kunst aus Jockgrim. Herzstück der Ausstellung ist der gut erhaltene Ringofen. Dr. Johann Wilhelm Ludowici war auch aufgrund seines Erfindergeistes bekannt. Er brachte es auf 1.400 Patente. Das von ihm entwickelte, weltbekannte Jockgrimer Kugelhaus enthielt in seiner Originalausstattung alles, was ein Zwei-Personen-Haushalte brauchte.

Öffnungszeiten:
Mi 14-17 Uhr, Sa 14-17 Uhr, So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: