Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Wohn- und Gewerbestandort nach Maß

Die vier Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Jockgrim sind ein gefragter Wohnstandort. Sie bieten darüber hinaus aber auch alle Vorzüge eines ländlichen Gewerbestandortes.

Per Klick auf die Fotos können Sie unsere Standortvorteile erkunden.

Zentrale Lage im Herzen der Südpfalz

Mit einer der wichtigsten Kriterien für die Wahl eines Standortes ist die geografische Lage. Die Verbandsgemeinde Jockgrim kann mit einer günstigen Distanz zu Frankreich (Straßburg 88 km) und einer zentralen Lage in der Nähe der großen Absatz- und Beschaffungsmärkte in der Bundesrepublik Deutschland punkten:

Wörth (10 km) - Germersheim (19 km) - Karlsruhe (20 km) - Landau (23 km) - Speyer (34 km) - Ludwigshafen (55 km) -  Stuttgart (92 km)

Gute Verkehrsinfrastruktur

Mobilität und Erreichbarkeit beeinflussen unsere Wettbewerbsfähigkeit und unsere Wachstumschancen in großem Maße. Eine gute ausgebaute Verkehrsinfrastruktur garantiert Mobilität und Erreichbarkeit für private und für wirtschaftliche Interessen. Durch die Anbindung an die B9 und an die A65 plus Stadtbahnanschluss in Jockgrim und Rheinzabern ist die Verbandsgemeinde Jockgrim sehr gut mit den bedeutenden Wirtschaftsräumen verbunden. 

Wohnortnahe Versorgung

Wohn- und Standortqualität hängen maßgeblich von einer funktionierenden Versorgungsstruktur ab. Eine gute Nahversorgung ist in der Verbandsgemeinde Jockgrim  gewährleistet durch Ärzte, Apotheken, Lebensmittelmärkte, Bäckereien, Metzgereien, Direktvermarkter und Gaststätten. Die Umsetzung der Energiewende wird in der Verbandsgemeinde Jockgrim mit hoher Priorität betrieben.

Kompaktes Bildungs- und Betreuungsangebot

Gute Bildungschancen und eine solide Ganztages- und Ferienbetreuung vor Ort werden aufgrund eines andauernden Fachkräftemangels als wichtigen Standortfaktor wahrgenommen. Das kompakte Bildungs- und Betreuungsangebot ist ein wichtiger Pluspunkt der Verbandsgemeinde Jockgrim. Hier  sind sieben Kindertagestagesstätten, vier Grundschulen, eine Integrierte Gesamtschule (IGS), vier Volkshochschulen und vier Büchereien vorhanden. Eine hervorragende Ergänzung sind die Ganztages- und Ferienbetreuung, die vier Jugendzentren sowie der Einsatz eines mobilen Jugendpflegers und von Schulsozialarbeitern.

Menschenfreundliches Leben im Alter

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation. Für ein würdevolles Altern sind deshalb alternative Wohn-,Pflege- und Betreuungsformen, die sich den Wünschen und Bedürfnissen der Senioren anpassen, gefragt. In der Verbandsgemeinde Jockgrim sind zwei Seniorenheime, eine Einrichtung für betreutes Wohnen und eine Tagespflegestätte angesiedelt.

Erstklassiger Freizeit- und Erholungswert

Naturliebhaber haben ihre Freude an der reizvollen Flora und Fauna, denn sie finden hier eine großartige Arten- und Biotopvielfalt in malerischen Altrheinlandschaften, urwüchsigen Auwäldern und im einzigartigen Bienwald. Wer seine Freizeit und seinen Urlaub aktiv gestalten möchte, hat hier interessante Auswahlmöglichkeiten. Die Region ist ideal für Ausflüge mit dem Rad oder Wandertouren. Die hochwertigen Museen und Ausstellungen sowie das faszinierende Römerschiff Lusoria Rhenana sind Orte des Austauschs und in Verbindung mit dem gastronomischen Angebot ein interessantes Ausflugsziel.