Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Julia Klein und Vanessa Rauch als neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Jockgrim begrüßt

Bürgermeister Schwind, Auszubildende Julia Klein und Vanessa Rauch, Personalreferentin Gabi Kohlhepp
  
  
    

September 2017 - Am 1. September 2017 begannen Julia Klein aus Jockgrim und Vanessa Rauch aus Rheinzabern ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim

Bürgermeister Uwe Schwind begrüßte die neuen Auszubildenden und wünschte ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Über den Umgang mit gesetzlichen Vorschriften hinaus soll in der Ausbildung auch der Service- und Dienstleistungsgedanke zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde vermittelt werden, so Schwind bei seiner Begrüßung weiter.

Die zeitliche Einteilung für den Einsatz in den verschiedenen Sachgebieten wurde schon vor Beginn der Ausbildung festgelegt. Bürgermeister Uwe Schwind legt großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Die Investition in Ausbildung ist aus seiner Sicht nicht nur arbeitsmarktpolitisch ein wichtiges Zeichen. Es sei darüber hinaus ein entscheidender Schritt zur aktiven Fachkräftesicherung aufgrund der demografischen Entwicklung und der im Laufe der Jahre gestiegenen Anforderungen an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung, so Schwind.