Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik abgeschlossen

Oktay Calagan an seinem Arbeitsplatz in der Zentralkläranlage. v.l.n.r.: Joachim Keiber (Werkleiter), Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Oktay Calagan, Betriebsleiter Dirk Kröger

Oktay Calagan hat seine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik im Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Jockgrim erfolgreich abgeschlossen. Der 20-jährige Jockgrimer übernimmt in Vollzeit die Nachfolge von Klaus Leingang, der bereits zum 01.01.2018 in Ruhestand gegangen ist. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Werkleiter Joachim Keiber und Betriebsleiter Dirk Kröger gratulierten ihm zur bestandenen Prüfung. Sie freuen sich, dass Oktay Calagan das Team der Zentralkläranlage nun als vollwertig ausgebildete Kraft verstärkt. Der junge Mann ist im Rahmen seiner Ausbildung im Abwasserwerk von den Kollegen und in der Berufsschule gut auf diese verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit vorbereitet geworden. Im Abwasserwerk ist er zusammen mit seinen Kollegen für folgende Aufgaben zuständig: Wartung und Reparatur der Maschinen, Kontrolle der Pumpstationen, Analyse von Abwasser- und Klärschlammproben. 

zurück zu Neuigkeiten