Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Sinkkästen – Auch Eigeninitiative gefragt

Durch Starkregen bilden sich oft große Pfützen über den Straßenabläufen. Sind die Sinkkästen zusätzlich durch Müll und Laub verstopft, kann das Regenwasser nicht abfließen. Damit das Regenwasser sich auch bei heftigen Niederschlägen nicht in den Straßen staut, säubern die Mitarbeiter des Bauhofs die Regenwassereinläufe regelmäßig. Dem durch den vermehrt aufkommenden Starkregen erforderlichen Wartungsaufwand kann jedoch aufgrund der begrenzten personellen Kapazitäten nicht immer zeitnah entsprochen werden. Bitte unterstützen Sie die Mitarbeiter, indem Sie Blätter und Schmutz in Eigenregie von den Rösten entfernen und auch generell keine Abfälle in die Sinkkästen kehren. Herzlichen Dank dafür.
Denken Sie bitte auch daran, die Rückstauklappen im Haus regelmäßig zu prüfen oder warten zu lassen, damit sie im Fall der Fälle sicher ihren Dienst verrichtet. So schützen Sie sich zusätzlich vor der Gefahr des Eindringens von Wasser ins Haus.

zurück zu Neuigkeiten