Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Vereine der VG Jockgrim ellen sich im Amtsblatt vor

Die vier Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Jockgrim sind stolz auf ihre engagierten Vereine, die zahlreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Kultur, Natur, Soziales und Hilfsorganisationen anbieten. Die Corona-Pandemie hat für das Vereinsleben nach wie vor weitreichende Folgen: auch wenn mittlerweile viele Lockerungen ermöglicht wurden, kann leider noch nicht zur Normalität übergegangen werden. Traditionelle Feste, Wettkämpfe und Veranstaltungen, die das Vereinsleben über die Jahre hinweg stark geprägt haben und ein wichtiger Bestandteil unseres kulturellen Lebens sind, mussten abgesagt werden. Auch fehlen den Vereinen die Einnahmen hieraus zur Deckung der laufenden Kosten. Nach den Worten von Bürgermeister Karl Dieter Wünstel sind die Vereine der Verbandsgemeinde bodenständig und haben über die Jahre und Jahrzehnte hinweg gewachsene, solide Strukturen. Er ist zuversichtlich, dass die Mitglieder IHREN Vereinen trotz der ungewöhnlichen Situation weiterhin treu bleiben. Neue Mitglieder seien bei allen Vereinen jederzeit willkommen, man werde hier gerne werbend unterstützen, so Wünstel.

Die Verbandsgemeinde Jockgrim aktualisiert derzeit die Vereinsdatenbank und bietet  darüber hinaus allen Vereinen die Gelegenheit, sich mit einem halbseitigen Steckbrief im Amtsblatt vorzustellen.

Was ist zu dafür tun?

Die Ansprechpartner der Vereine schicken den im Amtsblatt veröffentlichten Steckbrief ausgefüllt an die Verbandsgemeindeverwaltung. Die Veröffentlichung erfolgt dann in der Reihenfolge der Eingänge. Die Informationen können auch formlos per E-Mail übermittelt werden.
Kontakt: Verbandsgemeinde Jockgrim, Untere Buchstraße 22, 76751 Jockgrim
Tel. 07271 599 180, E-Mail m.jochem@vg-jockgrim.de

zurück zu Neuigkeiten

Mehr Info