Verbandsgemeinde Jockgrim
Hatzenbühl - Jockgrim - Neupotz - Rheinzabern

Weihnachtsfeier im Seniorentreff

Eine besinnliche Weihnachtsfeier konnten die Senioren erleben. v.l.n.r.: Seniorenbeauftragte Renate Rieke, Birgit Rolli, Rosalinde Hellmann und Nikolaus Raymund Broßart

Am 26. November feierten mehr als 60 Seniorinnen und Senioren aus der Verbandsgemeinde Jockgrim ihren Jahresabschluss mit einer Weihnachtsfeier. Nach Kaffee und Kuchen sang Nikolaus Raymund Broßart zusammen mit seinen zwei Engeln Rosalinde Hellmann (Seniorin) und Birgit Rolli (Teammitglied und Fahrerin beim Einkaufsdienst) stimmungsvolle Weihnachtslieder. Fröhlich stimmten die Senioren mit ein.

Für das leibliche Wohl sorgten Nina Schweigert, Claudia Schwab, Ursula Nutz, Irma Klein und Rosa Zacher mit Kaffee, Kuchen, Glühwein und heißen Würstchen. Als Überraschungsgäste erschienen die Kaulquappen des Kinderchors Froschkönige und erfreuten die Senioren unter der Leitung von Leonie Deutsch mit drei fröhlichen Liedern. Auch Bürgermeister Karl Dieter Wünstel ließ es sich nicht nehmen, bei der Feier vorbeizuschauen. Manche ältere Menschen würden sich gerade in der Adventszeit alleine fühlen. Wenn sie dann noch körperlich eingeschränkt seien und die Kinder zu weit entfernt wohnten oder wenig Zeit hätten, wären sie für jede Unterhaltung dankbar. Wünstel bedankte sich bei Renate Rieke und ihrem Team für ihr unermüdliches Engagement, ältere Menschen in geselliger Runde zusammenzubringen.

Bürgermeister Karl Dieter Wünstel begrüßte die Senioren.

Die Seniorenbeauftragte Renate Rieke und Organisatorin des Treffs nahm die Gelegenheit wahr, sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die sie das ganze Jahr über unterstützen zu bedanken. Darüber hinaus bedankte sie sich bei den Sponsoren: bei der Sparkasse Germersheim-Kandel und bei Gerhard Beil (Ortsbürgermeister Rheinzabern) für die Geldspenden sowie bei der Fröschl Apotheke, bei der Römer Apotheke, bei Naturkost im Holzapfel, bei EDEKA Johansen, bei Selma’s Haarkunst, bei Augenoptik Kappel und beim Helferteam für die Sachspenden. So konnte allen Seniorinnen und Senioren an diesem fröhlichen Nachmittag ein Geschenk übergeben werden.

Zum Einstieg in die Winterpause wünscht das Team des Seniorentreffs allen Senioren ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Mit einem Karnevalsnachmittag startet der Seniorentreff im neuen Jahr am 18. Februar.

zurück zu Neuigkeiten